Über uns

Firmengeschichte

Im Jahre 1980 gründete Heinz Kämpf, 28-jährig in Full am Rhein, in einer Scheune, welche vom elterlichen Kleinbauern-Betrieb herstammte, mit viel Engagement und Fleiss einen 1-Mann Landmaschinenbetrieb. Seine Arbeit begann hauptsächlich mit dem Verkauf von Kleingeräten und FENDT-Traktoren, womit er gleichzeitig durch einen guten Service der verschiedenen Maschinen anbieten konnte. Die Reparaturen an defekten Traktoren und Maschinen mussten damals zum grössten Teil im Freien auf dem Vorplatz ausgeführt werden. Mit den Jahren beschäftigte Heinz Kämpf noch zwei weitere Mitarbeitet in seinem Betrieb.

Anfangs Juni 1994 konnte die Landmaschinen-Firma den ersten Spatenstich für eine neue Werkhalle in Full realisieren und ausführen. Dem Baubeginn war allerdings ein langwieriges Einzonungsverfahren vorausgegangen. Mit der neuen Werkstätte von 30 x 16 m und mit 300 m2 Produktionsfläche wurde mehr Ellbogenfreiheit für die Landmaschinen und Kleingeräte geschaffen. So erweiterte sich inzwischen, erfreulicherweise der Kundenkreis von der Firma Kämpf, vom unteren Aaretal und Rheingegend, bis ins Fricktal.